Aktivitäten

50 fabelhafte Aktivitäten für kalte Wintertage!

Aktivitäten für kalte Wintertage

Wenn es im Dezember anfängt, langsam kalt und ungemütlich zu werden, beginnt auch die Zeit, in der ich oft nicht weiß, was ich mit meiner Freizeit anfangen soll. Ich bin ein Sommerkind und liebe es, wenn es morgens früh hell und abends erst spät dunkel wird. Ich liebe Picknicke am See, Roadtrips ins Grüne, Lagerfeuer am lauen Sommerabend und Cocktails unterm Sternenhimmel. Doch all das macht mir nur im Sommer Spaß, wenn es schön warm ist und die Tage freundlich. Und so habe ich mich hingesetzt und überlegt, was man denn im Winter so machen könnte, wenn es draußen bitterkalt ist! Hier kommen meine genialen Aktivitäten für kalte Wintertage!


50 Aktivitäten für kalte Wintertage

  1. Lies ein Buch, was du schon seit Ewigkeiten zurück stellst!
  2. Zeit zum Basteln: vielleicht ein DIY Geschenk für die Liebsten?
  3. Probier ein neues Rezept für ein Hauptgericht aus. Chefkoch hat die Inspirationen!
  4. Zwar nicht spaßig, muss aber auch gemacht werden: aufräumen!
  5. Okay, kurz und schmerzlos: die Wohnung putzen!
  6. Such dir ein Tierheim in der Nähe und kümmere dich dort um die Hunde, Katzen, Mäuse…
  7. Geh einkaufen, sonst hast du nichts zu essen. 🙂
  8. Mummel dich warm ein und mache einen herrlich wohltuenden Spaziergang!
  9. Nimm eine Kamera (oder dein Handy) mit und übe dich in Fotografie. So lernst du deine Umgebung völlig neu kennen!
  10. Mach individuell Sport oder such dir einen Fitness- oder Tanzkurs!
  11. Animiere deine Freunde, etwas zu unternehmen! Manchmal sind sie näher, als man denkt.
  12. Such in Facebook-Gruppen (z.B. Neu in Stadt XY) nach Gleichgesinnten und unternehmt etwas gemeinsam!
  13. Nimm dir Zeit für dein Hobby (Blog, Badminton, Singen..?)
  14. Such dir ein ruhiges, gemütliches Café und verbring dort deinen Tag mit Lesen, Beobachten, Arbeiten.
  15. Verbringe einen Tag in der Therme -herrlich!
  16. Erkunde eine Stadt in deiner Nähe!
  17. Oder erkunde gleich die ganze Region (z.B. Nord- oder Ostsee, Eifel…?)
  18. Bilde dich weiter (z.B. beruflich)!
  19. Erlerne eine neue Sprache, denn sie öffnet Türen!
  20. Backe eine gigantische Torte wie in „Das große Backen„!
  21. Plane deine nächste Reise!
  22. Erlerne ein Instrument (z.B. Klavier, Gitarre, Klarinette..)
  23. Besuche ein Theaterstück oder ein Musical!
  24. Verabrede dich mit deinen Freunden zu einer Karaoke-Nacht!
  25. Oder überrede sie zu einem gemeinsamen Kochabend!
  26. Überlege dir, wofür du dankbar bist!
  27. Ruf deine Familie an oder besser noch: besuche sie!
  28. Entdecke tolle Landschaften im Schnee völlig neu (sofern möglich)!
  29. Zaubere dir ein leckeres Mousse au Chocolat und vergrabe dich im Deckenmeer auf der Couch!
  30. Dekoriere deine Wohnung neu entsprechend der Jahreszeit (Lichterketten, weihnachtliche Ornamente..)!
  31. Bastel dazu deine Deko selbst (z.B. Orangen mit Nelken)!
  32. Beende erfolgreich ein Puzzle und hänge es auf!
  33. Geh Schlittschuh laufen!
  34. Miste deinen Kleiderschrank aus!
  35. Organisiere einen Spieleabend (auf jeden Fall mit Activity)!
  36. Verabschiede dich mit einem Glas Sekt in die Badewanne!
  37. Geh Bowlen!
  38. Schau dir ein Eishockeyspiel an!
  39. Besuche ein Museum (z.B. ein Schokoladenmuseum hihi)!
  40. Hüpf dir im Trampolinpark die Seele aus dem Leib!
  41. Trau dich und lass dich im Escape Room einsperren!
  42. Treffe neue Leute bei einem Stammtisch!
  43. Geh Indoor-Klettern!
  44. Paintball oder Lasertag?
  45. Ü-18 Toben in einem Kinder-Indoor-Spielplatz!
  46. Besichtige ein nahegelegenes Schloss oder Burg!
  47. Schnökere dich durch die Stadtbibliothek!
  48. Oder besuche eine Messe und suche dort nach Inspiration!
  49. Suche ein Autokino und schaue dort deinen Lieblingsfilm!
  50. Und wenn alles nichts hilft: schau deine aktuelle Serie zu Ende!

 

Na, was sagst du? Genug Inspiration für kalte Wintertage? Was treibst du im Winter, wenn das Wetter nicht mehr so berauschend ist? Hast du noch weitere Ideen, dann ab damit in die Kommentare! 

Liebe Grüße,
Maj-Britt

Das Titelbild stammt von freestocks.org auf Unsplash.