Alltagsheldin

Maj-Britt, 23, Marketing-Absolventin und kreativer Kopf

Du bist genug!

„For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.“ – Shakespeare

Was Shakespeare schon in seinem Meisterwerk „Hamlet“ notierte, ist für mich einige hundert Jahre später eine Lebenseinstellung. Jeder hat Momente, in denen er traurig ist, verzweifelt, unzufrieden mit sich selbst. Und meist treten diese Zustände alle gleichzeitig auf, ist ja klar. Doch ich bin der Meinung, dass es unsere Gedanken sind, die über unseren Zustand entscheiden. Es sind unsere Gedanken, die uns fertig machen, nicht die Situationen selbst. Du brauchst kein Glück, keinen Erfolg oder materielle Dinge, um glücklich zu sein. Das einzige, was du tun musst, ist deine Gedanken positiv einzustellen. Ein glückliches Leben fängt in deinem Kopf an.

Und jeder, auch du, kannst dein Leben ändern. Oft fehlt die Inspiration, wie man das nur schaffen soll. Manchmal scheitert es auch an der Motivation. Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Macht ihre Gedanken über sie haben. Einige stimmen mir zu, doch nur wenige setzen es auch um. Auf dailymaybe zeige ich dir, wie du das beste aus deinem Leben heraus holst und glücklich bist ohne von etwas anderem außer deinen Gedanken abhängig zu sein.


Was findest du auf meinem Blog?

In der Rubrik Persönlichkeit findet du alles rund um das Thema Selbstverbesserung und Selbstliebe. In der Rubrik Beziehungen gebe ich dir Tipps, wie du in verschiedenen Situationen die Harmonie beibehältst. Hinter Gefühle stecken eben genau diese und im Gedankenkarussell findest du alle Gedanken, die mich zur Zeit selbst beschäftigen und auf die ich keine Antwort habe.


Der Name…

.. „dailymaybe“ setzt sich zusammen aus den Wörtern daily (täglich) und meinem Spitznamen „Maybe“. Zwar veröffentliche ich nicht täglich einen neuen Beitrag, doch findest du in den verschiedenen Kategorien ganz viel Inspiration, wie du dein Leben durch das Kontrollieren deiner Gedanken täglich glücklicher gestaltest. Das Besondere ist, dass du sofort damit anfangen und es wie ich machen kannst – Alltagsheldin deines Lebens werden!


Du weißt immer noch nicht, was das hier soll?

Dann überzeuge dich selbst! Die folgenden fünf Beiträge gehören zu meinen liebsten und werden dir einen Einblick in das Thema meines Blogs geben. Schau dich gerne um und lass mir deine Meinung da!

Deine Gedanken sind der Schlüssel – für alles!

5 Schritte: eine positive Grundeinstellung lernen!

Wie wird man ein besserer Mensch?

Warum ich es liebe, Single zu sein!

Sich selbst lieben – das kannst du auch!


2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*